Über uns / About Us

Das Kaffee Teufelchen ist ein Blog über alles was zum Thema Kaffee passen könnte. Wir möchten nicht nur Werbung für Kaffeemaschinen machen sondern euch auch mehr Hintergrundwissen über die verschiedenen Kaffeesorten und Anbaugebiete vermitteln. Da der Betrieb eines Blogs nicht nur Zeit und Geld kostet haben wir auch den ein oder anderen Werbelink eingebunden, wir hoffen das diese nicht zu störend sind.

Wer steckt hinter dem Kaffee Teufelchen ?

Ich bin Dietmar, 1977 geboren und komme aus der Hauptstadt der Kaffeehäuser. Seit einigen Jahren lebe und arbeite ich in der Nähe von München. Meine Leidenschaft ist aber noch immer  Kaffee und alle verschiedenen Möglichkeiten Ihn zuzubereiten.

Den Kaffee brauche ich öfters da ich 4 Kinder habe die mich manchmal länger wachhalten als ich gerne würde oder mich auch mal Sonntags sehr früh wecken.

Warum gibt es diese Seite ?

Die Leidenschaft für Kaffee nimmt seit Jahren stetig zu. Unser Portal beschäftigt sich mit dem beliebtesten Getränk der Deutschen, aber auch die aromatische Fertigung mit den unterschiedlichsten Kaffeemaschinen nehmen wir unter die Lupe. Wir prüfen, für wen welche Kaffeemaschine geeignet ist, welche Kaffeesorten man mit ihr zubereiten kann und erläutern, was bei der Reinigung und Wartung zu beachten ist. 

Diese Seite ist sowohl für Kaffee-Kenner als auch Neulinge, die erstmals ihre Leidenschaft an dem aromatischen Heißgetränk entdeckt haben. Wir haben unsere Recherche auf Kaffee Teufelchen bewusst auf die unterschiedlichen Fragen der Nutzer ausgerichtet und beantworten diese in unserem umfangreichen Ratgeber.

Wir hoffen, unsere Webseite gefällt vielen und hilft, die richtigen Kaffeemaschinen für sich zu entdecken und den Kaffeegenuß so maximieren zu können sodass jeder sagen kann: was für ein teuflisch guter Kaffee ist der meiner Maschine!

 

Bist du Kaffeesüchtig ?

Ich liebe Kaffee und man könnte meinen das ich schon süchtig nach Kaffee bin. Alle 2 Jahre mache ich daher einen Selbsttest indem ich 1 volles Monat auf Koffein, Kaffee und Tee verzichte. Die ersten Tage sind hart, aber es ist Möglich. Dauerhaft kann ich mir ein Leben ohne Kaffee aber nicht vorstellen.