Kaffeevollautomaten mit Kannenfunktion

Die Kannenfunktion ist eine praktische Einstellung im Kaffeevollautomaten, mit der viele Tassen auf einmal gebrüht werden können. Diese Einstellung bietet sich besonders dann an, wenn man Gäste hat und mehrere Tassen Kaffee auf einmal servieren möchte. Dieser eigentlich große Nachteil von Kaffeevollautomaten im Gegensatz zu klassischen Filterkaffee-Maschinen, mit der große Mengen an Kaffee auf einmal gebrüht werden können, kann mit einem Kaffeevollautomaten mit Kannenfunktion effizient begegnet werden.

Voraussetzung für die Kaffeevollautomaten mit Kannenfunktion ist eine höhenverstellbare Ausgießvorrichtung und damit die Möglichkeit, eine Kanne unterzustellen. Höhenverstellbare Ausgießvorrichtungen sind bei Kapselmaschinen dagegen sehr selten. 

Doch welche Kaffeevollautomaten besitzen die Kannen-Funktion bei gleichzeitig guter Leistung? Wir haben ein paar Geräte unter die Lupe genommen. Wenn Ihnen die Kannenfunktion nicht so wichtig ist, sollten Sie unseren regulären Kaffeevollautomaten Test anschauen, in dem die besten Kaffee Vollautomaten vorgestellen.

Kaffeevollautomaten mit Kannenfunktion

WIK Cremaroma 9758Die erste Maschine, die wir Ihnen vorstellen möchten, ist die WIK Cremaroma 9758. Eine vollautomatische Kaffee-, Espresso- und Cappuccino-Maschine. Sie verfügt über alle Funktionen, die ein gewöhnlicher Vollautomat mitbringen sollte. Die Kannenfunktion kann zwischen 4 und 8 Tassen auf einmal zubereiten kann. Dazu gibt es andere Funktionseinstellungen der Wassertemperatur, des Mahlgrads (sie besitzt auch ein Mahlwerk) und der Kaffeestärke. Zum Milchaufschäumen verwendet das System einen externen Schlauch, der in ein gesondertes Gefäß gelegt wird und von dort aus die Milch beziehen kann.

Das Gerät ist qualitativ hochwertig verarbeitet und macht einen soliden Eindruck. Da der Kaffeevollautomat relativ günstig ist im Vergleich zu anderen Maschinen, die über eine Kannenfunktion verfügen, möchten wir hier eine Kaufempfehlung aussprechen.

Details zur WIK Cremaroma 9758 bei Amazon

 

WMF 1000 pro SEin etwas größeres Gerät und fast zur Luxusklasse gehörend, ist die WMF 1000pro S. Ein Kaffeevollautomat, der über alle Vorzüge seiner Klasse verfügt. Er besitzt den Steam Jet Double, das Silence System und ein Individual Taste-Programm. Die Kannenfunktion der Maschine ist auf 2, 4, 6 oder 8 Tassen der Zubereitung ausgelegt. Insgesamt, was die Menge angeht, kommt die Maschine auf maximal 1 Liter Kaffee. Die extra Kanne, die 1 Liter Kaffee der WMF 1000proS aufnehmen kann kann, ist separat erhältlich.

Die WMF 1000pro S ist eine absoluter Profi im Vollautomaten Segment, zusätzlich aber eben mit Kannenfunktion. Dieser Vollautomat ist selbst für die Gastronomie zu empfehlen, was auch in unserem Test von Vollautomaten für die Gastronomie schon festgestellt wurde.

Details zur WMF 1000pro S bei Amazon

 

Panasonic NC-ZA1HXEDie Panasonic NC-ZA1HXE ist der nächste Kaffeevollautomat, der eine Kannenfunktion besitzt. Neben einem schönen Design und vielen Standard-Funktion im Premium Vollautomaten-Segment, besitzt er die Fähigkeit, über 5.000 Kaffeekompositionen zu zaubern – mit bequemer Bedienung über einen Touchscreen auf der Frontseite des Gerätes. Der Kaffeeauslass ist höhenverstellbar, was die Kannenfunktion ermöglicht. Der Vollautomat fertigt mit ihr bis zu sechs Tassen Kaffee Crema auf einmal an und lässt so die gemeinsame Versorgung der Gäste zu.

Details zur Panasonic NC-ZA1HXE bei Amazon

 

Praktische Funktionen beim Vollautomaten

In der heutigen Zeit setzt fast jeder voraus, dass die Freunde einen Vollautomaten zu Hause haben und man dafür nicht einmal mehr ein Café aufsuchen muss. Allerdings muss die Maschine auch über einige Funktionen verfügen. Besitzt sie beispielsweise einen Milchaufschäumer oder nur eine Düse, die Milch aufschäumt? Beide Varianten sind sehr unterschiedlich, wobei die Düse immer eine Stufe tiefer angesiedelt ist, als der Milchaufschäumer.

Mahlwerk der intelligenten Sorte

Einige Maschinen besitzen in der heutigen Zeit schon ein Mahlwerk, welches als Intelligent bezeichnet werden kann. Wer seine Bohnen beispielsweise zu lange im Automaten belässt, der muss sich nicht darüber wundern, dass der Kaffee bitter wird. Mit einem UV-lichtgeschützten Behälter, der im Mahlwerk integriert ist, lässt sich beispielsweise das Aroma bewahren.