Kaffeevollautomat Neuheiten

Aktuelle Kaffeevollautomat Neuheiten im Überblick

Kaffeevollautomat NeuheitenDie Kaffeeindustrie hat sich natürlich die letzten Jahre nicht ausgeruht – zu stark ist die Konkurrenz und der Druck, noch bessere Kaffeevollautomaten und dann möglichst zu günstigeren Preisen anzubieten. Das Bestreben der Kaffeevollautomaten-Hersteller zu noch mehr Profit und Marketmacht wird diesen Verbesserungsprozess sicher nie aufhalten.  

Daher kommen von Zeit zu Zeit immer wieder neue Geräte auf dem Markt, die sich neben ihren neuen Funktionen auch in weiteren Punkten von den alten Modellen unterscheiden. Nachfolgend haben wir die wichtigsten Neuerungen der Kaffee Vollautomaten einmal zusammenngefasst und präsentieren ein ganz neues Gerät auf dem Markt.

Optische Verbesserungen

Das erste, was dem Kunden auffällt, ist natürlich die Optik eines Vollautomaten. Allein schon, wenn ein Gerät moderner aussieht, implizieren die Geräte auch ein modernes Inneres, also neue Funktionen, bessere Mechanik oder Elektronik.

Die neuen Vollautomaten verbauen immer mehr Edelstahl als hochwertig anmutende Oberfläche. Gleichzeitig werden die Oberflächen immer aufgeräumter, klarer strukturiert und die Ausmaße der Vollautomaten werden stets kompakter – bei gleichzeitig immer mehr Elektronik. Des Weiteren werden bei den neuesten Maschinen nur noch selten kein Touchstreen bzw. Display mehr verbaut – diese gehören mitterweile auch bei den günstigen Vollautomaten zur Standardausstattung.   

Moderne Brühsysteme

Vor einiger Zeit waren die Brühsysteme der Kaffeevollautomaten noch mit einem Druck von 13 bis 15 bar ausgestattet. Bei den neueren Maschinen ist dieser auf 19 bar angestiegen, wobei wir bemerken möchten, dass nicht für jedes Kaffeegetränk dieser Druck auch notwendig ist.

Dank eines speziellen Vorbrühsystems wird der Geschmack und das Aroma des Getränks noch besser. Vorbrühsysteme funktionieren so, dass vor dem eigentlichen Brühvorgang in der Brühgruppe, das Kaffepulver mit Wasser befeuchtet wird.

Geschirrspülgeeignete Varianten

Die neuen aktuellen Kaffeevollautomat Neuheiten verfügen über immer mehr Elemente, die man zur Reinigung in den Geschirrspüler geben kann. Dies vereinfacht die Reinigung immens und sorgt dafür, dass man nach jedem Waschgang eine einwandfrei saubere und damit langlebige Maschine hat.

Entfernbare Milchbehälter

Die Hersteller gehen außerdem immer mehr dazu über, dass die enthaltenen Milchbehälter zu entfernen sind. So lassen sie sich im Kühlschrank aufbewahren, die Milch wird nicht sauer und kann am anderen Tag wieder genutzt werden. 

Weitere Neuheiten der Vollautomaten

Es gibt auch einige andere Neuigkeiten, die in Zukunft sicherlich eine größere Nachfrage nach sich ziehen werden:

  • Tassenvorwärmfunktion
  • Kaffeeauslauf ist mit Beleuchtung
  • Elektronische Wasser- und Bohnenstandsüberwachung
  • eine entnehmbare Brühgruppe,
  • individuelle Einstellungen von Brühtemperatur, Mahlstärke und Brühdruck

Neueste Vollautomaten

Vollautomat Cafe Bonitas

Ein weiteres Modell, welches sehr futuristisch angehaucht ist, ist der One Touch Kaffeevollautomat von Cafe Bonitas. Neben seinem sehr edlerem Äußeren, welches durch schwarzen Klavierlack besticht, erkennt man auf einen Blick das One Touch Display, welches über einen Tastendruck das Lieblingsgetränk herstellt.  

Fazit

Die Innovationen der neuen Maschinen können sich sehen lassen, allerdings sind Maschinen mit einigen dieser Neuerungen noch recht teuer. Die neuesten Maschinen kosten häufig 800 Euro oder mehr. Man kann davon ausgehen, dass in naher Zukunft die obigen Neuerungen zum Teil zum Standard der Maschinen gehören werden und die Preise hierfür runtergehen werden.

Die Topmodelle sind auch in unserem Kaffeevollautomat Test zu sehen.