05Sep/19

Milchkaffee im Portrait

Herzlich Willkommen zu unserer mehrteiligen Serie Kaffee im Portrait. Wir werden euch hier die einzelnen Kaffeesorten vorstellen, und wünschen euch viel Spaß beim Lesen.

Wir beginnen unser Portrait mit Milchkaffee. Milchkaffee ist ein Kaffee mit einem hohen Anteil Milch oder Milchschaum, der in verschiedenen Ländern vor allem morgens getrunken wird. Er wird in den Niederlanden auch als koffie verkeerd („Kaffee verkehrt“) bezeichnet. Der koffie verkeerd („Kaffee verkehrt“) besteht wie der café au lait aus Kaffee und heißer, aber nicht kochender Vollmilch; der Milchanteil ist aber höher, es wird 2/3 heiße Milch und nur 1/3 Kaffee angestrebt.

Die französische Bezeichnung café au lait (frz. Kaffee mit Milch) bedeutet Kaffee mit üblicherweise heißer Milch, wobei das Getränk jeweils zur Hälfte aus Kaffee und aus Milch besteht. In Paris wird er auch café crème genannt, obwohl dies manchmal noch, wie traditionell üblich (besonders anderswo in Frankreich), einen Kaffee mit Sahne bedeuten kann. In Frankreich wird oft ein Baguette oder Croissant in den Milchkaffee eingetunkt.

 

In Wien ist mit einem Kaffee verkehrt ein kleiner Mokka mit aufgeschäumter Milch gemeint und in der Schweiz wird Milchkaffee – nach dem Trinkgefäß – Schale genannt. In Österreich heißt der normale Milchkaffee Melange; die Wiener Melange wird mit geschäumter Milch serviert. Daneben gibt es den Großen Braunen und den Kleinen Braunen als Bezeichnung für Mokka mit Sahne (Obers). Bestellt man in Österreich einen Caffè Latte, so bekommt man ihn meist wie einen Latte Macchiato serviert.

 

In Italien ist ein caffellatte (auch caffè latte oder caffè e latte) die örtliche Variante des Milchkaffees. Dieser oft zum Frühstück getrunkene Milchkaffee kann in einem großen Glas oder einer Schale serviert werden. Er besteht aus einem einfachen oder doppelten Espresso mit heißer Milch.

Nur selten wird zusätzlich Milchschaum verwendet.

Den (oder die) Latte macchiato („gefleckte Milch“) könnte man auch als Variante des Milchkaffees sehen, aber bei großen Unterschieden: der typische Café au lait enthält etwa gleiche Mengen an Kaffee und Milch. „Latte“, wie im Deutschen oft kurz gesagt wird, besteht aus Espresso, (viel) heißer Milch und Milchschaum, gelegentlich auch im Glas und dann in Schichten eingegossen.

Café con leche ist die spanische Form des Milchkaffees. Er besteht, wie in Spanien üblich, aus einem Espresso mit Milch. Die Röstung der Kaffeebohnen ist üblicherweise dunkler als in Deutschland. In etwa die doppelte Menge Kaffee eines cortado wird in einer Tasse serviert. Die mit dem Dampf der Espressomaschine erwärmte beziehungsweise aufgeschäumte Milch kommt häufig getrennt in einer kleinen Kanne auf den Tisch. Die übliche Mischung ist eins zu eins.

 

05Sep/19

Cappuccino  im Portrait

Willkommen zurück zu unserer mehrteiligen Serie Kaffee im Portrait. Wir werden euch hier die einzelnen Kaffeesorten vorstellen, und wünschen euch viel Spaß beim Lesen.

Unser zweites Portrait handelt von Cappuccino und ist ein italienisches Kaffeegetränk, das aus einem Espresso, heißer Milch und heißem Milchschaum zubereitet wird. Er wird in der Regel in dickwandigen, vorgewärmten Tassen aus Steinzeug oder Porzellan serviert und gesüßt getrunken. In Italien nimmt man ihn fast ausschließlich zum Frühstück, jedenfalls vor dem Mittagessen ein.

Als Bohnenmischung wird traditionellerweise kein reiner Arabica-Kaffee benutzt, sondern eine Mischung mit einem Anteil an Robusta-Bohnen. Die klassische Mischung italienischer Caffè-Bars hat ein Arabica/Robusta-Verhältnis von 60/40, es gibt aber auch immer häufiger Mischungen mit weniger bis gar keinem Robusta-Anteil, besonders in Norditalien.

Entgegen ihrem Ruf als „unfeine“ Kaffeebohne ist die Robusta allerdings besonders bei der Zubereitung von Cappuccino von Vorteil: Einerseits setzt sich deren Würze im Milchmischgetränk geschmacklich besser durch, als der tendenziell säurebetontere Arabica, andererseits produziert die Robustabohne bei der Extraktion mehr Crema, was für eine kräftigere Farbe der braunen Haube sorgt. Besonders außerhalb Italiens gibt es inzwischen aber immer häufiger anspruchsvolle Kaffeebars, die betonen, ausschließlich mit reinen Arabica-Mischungen zu arbeiten.

Nach italienischer Art entsteht Cappuccino mit einem Espresso von ungefähr 25–30 ml in einer etwa 120–180 ml fassenden Tasse, der zügig mit halbflüssigem cremigem Milchschaum aufgegossen wird, bis die Tasse voll ist. Beim Eingießen des Milchschaums setzt sich die braune Crema des Espressos oberhalb des Schaums ab und gibt dem Cappuccino sein charakteristisches Aussehen.

In Deutschland wurde Cappuccino zu einem der populärsten Kaffeegetränke, um 2006/2007 wurde von 16 % der Deutschen mindestens einmal pro Woche Cappuccino konsumiert.

Cappuccino basiert auf dem österreichischen Kapuziner, einer Wiener Kaffeespezialität. Dies ist ein Mokka, der mit flüssigem Schlagobers (Schlagsahne) vermischt wird, wodurch das Getränk eine Färbung erhält, die an den Habit eines Kapuziners erinnert. Dementsprechend hat auch der Cappuccino seinen Namen vom italienischen Wort für „Kapuze“ (cappuccio).

Cappuccino entstand vermutlich, als österreichische Soldaten, die in Italien stationiert waren, weiterhin ihren gewohnten Kapuziner trinken wollten. Mit der Zeit entwickelte sich daraus der heutige Cappuccino, der mit seiner Urform nur noch wenig gemein hat.

Der Duden gibt “Cappuccinos” als Pluralform an. Als Lehnwort wird er wie ein deutsches Wort behandelt. Der italienische Plural lautet “Cappuccini”.

 

 

 

23Aug/19

Gourmesso Kapseln im Test

Gourmesso Kapseln im Test: Was kann die Alternative zu Nespresso?

Die kleinen bunten Kapseln, gefüllt mit einem wohlschmeckenden Kaffee, welche in die Nespresso-Maschine gehören, haben schon einen stolzen Preis. Bei anderen Herstellern von Kaffeekapseln bekommt man verschiedene Alternativen aufgezeigt, die billiger und genauso wohlschmeckend sind. Nur bei Nespresso hat sich noch keiner getraut, eine wirkliche Alternative zu finden. Doch jetzt gibt es die  Gourmesso Kapseln.

Ein Team, bestehend aus jungen Leuten, die aus Berlin kommen, haben sich Gedanken gemacht und hier die ultimative Entwicklung hingelegt, einen Kaffee aus den besten Kaffeebohnen in eine Kapsel zu bringen, die in diese Maschinen von Nespresso passt. Das schöne an dieser Entwicklung, die Sie kaufen können, ist, dass die Kaffeekapseln um 30 % günstiger sind, als die Original Nespresso-Kapseln. Genannt wurde die Entwicklung „Gourmesso“. Dabei brauchen Sie sich keine Gedanken zu machen, dass Ihnen hier eine komplizierte Zubereitung bevorsteht. Die Gourmesso Kapseln sind genauso einfach in der Handhabung, wie Original Kapseln von Nespresso.

 

Kapseltest

So gesehen in der Sendung „Servicezeit“, die vom WDR am 6.5.14 ausgestrahlt wurde. Vier Personen bekamen Kaffee vorgesetzt, ohne dass sie wussten, von welchem Anbieter dieser war. Darunter drei leidenschaftliche Kaffeetrinker und ein Kaffee-Experte. Das verwunderliche an dieser Blindverkostung war, dass die Kapseln von Gourmesso deutlich besser abgeschnitten hatten, als die Originalkapseln von Nespresso. Selbst der Kaffee-Experte war vom Kaffee aus den Gourmesso Kapseln mehr überzeugt, als von den Nespresso-Kapseln.

Preislich günstiger

Das Anliegen der jungen Gruppe aus Berlin war es, eine günstige und wohlschmeckende Alternative auf den Markt zu bringen.

Gourmesso Kapseln passen in jede Nespressomaschine

Da es von Nespresso verschiedene Kaffeemaschinen gibt, war eine der Überlegungen die, dass die Gourmesso Kapseln in jede der angebotenen Kapselmaschinen passen. Die Gourmesso Kapseln sollten daher keinerlei Beschädigungen oder sonstige Beeinträchtigung an der Kaffeemaschine hinterlassen. Hier wurde großen Wert auf eine Kompatibilität gelegt, damit dem Kunden keine Nachteile daraus entstehen.

Kaffee aus hochwertigen Kaffeebohnen

Die zweite Überlegung bewegte sich in Richtung Qualität. Nur die besten Kaffeebohnen sollten hier ihren Einsatz finden, damit der Kaffee einen unverwechselbaren Geschmack bekommt. Bohnen aus den besten Anbaugebieten wie Arabica aus Peru und Robusta aus Vietnam, finden Sie in jeder Kaffeekapsel, die Sie von Gourmesso trinken. Die Rohkaffeebohnen werden fachlich aufbereitet und anschließend sanft geröstet. Diese sanfte Röstung ergibt einen einzigartigen und intensiven Geschmack, den Sie bei keiner anderen Kaffeekapsel finden. Gemahlen und luftdicht verpackt bekommt der Kunde diese Kaffeekapseln ausgeliefert.

Kaffeevielfalt von Gourmesso

Ein weiterer Gedanke der Entwickler der Gourmesso-Kapseln war der, dass jeder Mensch einen anderen Geschmack besitzt. So trinken viele ihren Kaffee stark, andere trinken ihn mild und ohne Koffein. Also mussten verschiedene Geschmäcker in die Kapseln, damit jeder Kunde seinen Geschmack auch findet. Alle Kapseln haben natürlich eine unterschiedliche Intensität, die sich nach den Originalkapseln von Nepresso richten.

Vergleichen Sie selber

Die aussagende Idee von Nespresso war die, dem Kaffeetrinker einen perfekten Kaffee zukommen zu lassen, der allerdings nur mit Nespressomaschinen und den dazugehörigen Kapseln vollbracht werden kann. Dieses hat sich Nespresso sogar patentieren lassen. Es lässt sich nicht leugnen, dass das Grundprinzip von Nespresso aufgegangen ist, allerdings hat es Nespresso wahrscheinlich versäumt, hier auf eine Patentverlängerung zu achten. So sind viele Kaffeehersteller, die auch Kapselkaffee produzieren, dazu übergegangen, nach Ablauf des Patents, Kapseln für die Nespressomaschine herzustellen.

Aber wie Sie ja wahrscheinlich wissen, Kaffee ist nicht gleich Kaffee. Viele Hersteller mischen einfach ein paar Kaffeesorten zusammen und Fluten damit den Markt.

Gourmesso will seine Kunden durch einen schmackhaften Kaffee überzeugen, der nicht nur in ein paar Kapseln enthalten ist. Dieser aromatische Kaffee sollte sich über die ganze Zeit des Bestehens von Gourmesso fortsetzen. Vergleichen Sie selbst die Hersteller von Nespresso Kapseln, mit denen von Gourmesso.

Hier werden Sie deutliche Unterschiede feststellen, was den Geschmack und das Aroma eines Kaffees angeht. Kontinuierlich denselben Geschmack und das gleiche Aroma. Bei anderen Herstellern kommen hier schon recht häufig Geschmacksänderungen und vor allem Aromaänderungen zum Tragen, da diese nicht immer die gleichen Kaffeebohnen verwenden.

Selbst der Preis, den hier die anderen Hersteller veranschlagen, liegt dabei oft höher, als der Preis von Gourmesso.

Gourmesso Kapseln sind einfach überzeugender

Die Kapseln von Gourmesso sind einfach überzeugender. Das trifft vor allem auf den Geschmack und das Aroma zu. Preislich liegen die Kapseln von Gourmesso deutlich niedriger, als die Kapseln von anderen Herstellern. So hat das junge Team, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, einen Kaffee herzustellen, der in den Nepressomaschinen aufzubrühen wäre, die Aufgabe mit einem überzeugenden Ergebnis bewältigt. Kontinuierliche Aroma- und Geschmacksgleichheit, die sich der Kaffeetrinker wünscht. Dabei einen Preis, der einfach nicht zu schlagen ist.

Gourmesso Kapseln wo Kaufen?

Wer diese Kapseln kaufen möchte kann sie leider derzeit nur in sehr wenigen Supermärkten direkt kaufen. Am besten man kauf die Kapseln direkt auf der Gourmesso Webseite oder wer sich nicht auf zu vielen Webseiten registrieren möchte kann den Kaffee auch über Amazon kaufen und sich ihn per Prime schon am nächsten Tag liefern lassen.

Einfach bestellen

Die Bestellung von Gourmesso Kapseln ist sehr einfach gehalten. Ein unkomplizierter Kundenservice, den Sie einfach kontaktieren können. Schauen Sie einfach auf die Seiten von Gourmesso, klicken Sie Ihre Kaffeesorte an und binnen sehr kurzer Zeit, können Sie die wunderbare Welt des Kaffeegenusses von Gourmesso genießen. Beachten Sie die Vielfalt und die niedrigen Preise von Gourmesso und vergleichen Sie diese mit anderen Herstellern. Sie werden Gourmesso lieben und das jeden Tag, so oft Sie wollen.

24Okt/17

Kaffee Kunst

Kaffee Kunst  für Einsteiger

Wer heute in einem modernen Café einen Cappuccino bzw. Flatwhite bestellt, kennt sie – die hübschen kleinen Milchschaumzeichnungen oder auch Kaffee Kunst genannt. Von Herzen, Tulpen und Rosettas und viele weitere kleine Kunstwerke. Auch auf Social Media wird dazu fleißig mitgemischt.

Die Frage ob man das wirklich benötigt? Nein!
Aber es ist wunderschön anzusehen und zeigt, dass Kaffee mehr als nur ein Muntermacher ist.

Wir haben wir euch ein kleines DiY zusammengestellt und wünschen viel Spaß beim ausprobieren.

Anleitung für Ihre individuelle Kaffee Kunst

1. Auffüllen

Um mit der Milchkanne nahe genug an die Crema zu kommen und somit die unbeliebten Mitteltöne zu vermeiden, füllen Baristas die Tasse anfangs mit Milch ohne dabei zu zeichnen. Erst wenn die Tasse ca. zur Hälfte gefüllt ist (motivabhängig) beginnt die eigentliche Kunst.

2. Zeichnen

Bei ca. halber Füllung der Tasse ganz nah an die Crema herangehen und in Wellenförmigen Bewegungen zeichnen. Durch den geringen Abstand zur Tasse, fließt die Milch langsamer und im flachen Winkel, somit bleibt Sie oben auf.

3. Formen

Den Abstand zur Tasse vergrößern um durch den starken Fluss nach innen den oberen Teil des Herzens formen.

4. Abschluss

Mit Schwung und ausreichend Abstand zur Tasse die untere Spitze des Herzens formen.

Schöne Kaffee Art Anleitungen dazu findet Ihr übrigens auch auf Youtube.

 

21Okt/17

Jacobs Momente Kapseln

Die neuen Jacobs Kapseln für Nespresso® im Test

Jacobs KapselnSeit dem Sommer 2017 gibt es die Jacobs Momente Kapseln im neuem Design und in einer neuen Qualität. Wir haben uns von den Jacobs Kapseln sehr viel erwartet und sie daher einem Langzeittest unterzogen. Schon beim Einkauf merkt man, dass Jacobs diesmal mehr auf Qualität setzt. Das Design der Außenverpackung wirkt edler als bei den Jacobs Momente Nespresso® Kapseln. Aktuell kann man die Kapseln kostenlos testen, einfach diesen Link klicken:
JETZT GRATIS PROBIERSET BESTELLEN
ein Service von JACOBS DOUWE EGBERTS

Der Preis für die Jacobs Momente Kapseln ist mit aktuell 2,49 Euro im Mittelfeld für eine 10 Kapsel Packung und somit um ca. 1/3 günstiger als die original Kapseln. Wenn man den Preis der Kapseln mit anderen hochwertigen Aluminium Kapseln vergleicht sind sie auf jeden Fall deutlich günstiger.

Jacobs setzt mir den Momente Kaffeekapseln auf Kapseln aus Aluminium. Diese haben den Vorteil, dass der Geschmack auch bei längerer Lagerung intensiv bleibt. Billigere Kapseln aus Plastik haben das Problem, dass sie schon nach kurzer Zeit Aroma verlieren. Manche Anbieter verhindern das indem sie jede einzelne Kapsel in Folie verpackt haben. Das ist nicht nur unpraktisch sondern erzeugt auch wieder jede Menge Müll. Aluminium ist sicher nicht das umweltfreundlichste Material für die Herstellung von Kaffeekapseln, es ist aber sicher das Material aus dem am wenigsten Aroma entweichen kann.

Eine Lagerung über mehre Monate ist so kein Problem. Das ist vor allem ein Vorteil bei Sorten die man selbst nicht so gerne trinkt, aber für Besuch im Haus haben möchte.

Die Verschiedenen Jacobs Momente Kapsel Sorten

Wir haben Testpackungen von allen aktuell verfügbaren Jacobs Kapseln gekauft und getestet.

Diese sind drei Espressos:

  • Jacobs Espresso Classico 7
  • Espresso Intenso 10
  • Jacobs Espresso Ristretto 12

und 2 Lungos:

  • Lungo Classico 6
  • Lungo Intenso 8

Das Angebot deckt sicher die meisten Geschmäcker ab. Von der großen Vielfalt wie Nespresso® oder andere Anbieter im Angebot haben, ist Jacobs aber noch entfernt. Wir denken jedoch,wenn die Kapseln am Markt gut Angenommen werden, es nur eine Frage der Zeit ist bis auch Jacobs mehr Vielfalt anbietet.

Außenverpackung der Jacobs Kaffeekapseln

Die Kapseln sind in einem hübschen quaderförmigen Karton verpackt. Dieser ist schön gemacht und auch sehr gut zu lagern. Durch eine gute Schlichtung wird der Platz optimal ausgenutzt. Das spart Verpackung und Platz im Küchenregal. Wenn schon Aluminium nicht Umweltfreundlich ist versucht der Anbieter hier wenigstens sein bestens um die Umwelt ein bisschen zu schonen.

Neben der üblichen Angaben in verschiedenen Sprachen findet man auch eine Zubereitungsempfehlung an der Seite der Verpackung. Für die Jacobs Nespresso® Kapseln werden die üblichen Wassermengen empfohlen. 25 ml für einen Ristretto, 40 ml für einen Espresso und 110 ml für den Lungo. Diese Werte sind üblich und haben sich bewährt.

Die Jacobs Momente Kapsel selbst

Wie oben schon beschrieben handelt es sich um Kaffeekapseln aus Aluminium. Klar ist, dass es sicher umweltfreundlichere Alternativen gibt, aber für Kaffeekapseln ist unserer Meinung nach Aluminium das beste Material. Wer wirklich die Umwelt schonen möchte sollte einfach ganz auf Kapselkaffee verzichten und sich eine Siebträger oder ganz normale Filterkaffeemaschine zulegen. Die Kapseln selbst haben ein schlichtes aber schönes Design und wirken in offenen Kapselhaltern sehr edel. Auf dem Körper der Kapsel ist die Intensität und die Art des Kaffees aufgedruckt. Zusätzlich erkennt man auch an der Farbe um welchen Kaffee es sich handelt. Das ist praktisch, für alle die gerne unterschiedliche Sorten trinken und nicht nur einen Standardkaffee auf Vorrat haben möchten.

Auf der Vorderseite ist nur die Jacobs Krone aufgedruckt, um welchen Kaffee es sich handelt kann man hier nicht erkennen. Das ist ein kleiner Nachteil. An der Alufolie selbst erkennt man keinen Unterschied zu den original Nespresso® Kapseln. Das schont sicher den Anstechmechanismus der Kapselmaschine. Die Verarbeitung der Kapseln wirkt sehr hochwertig. Im Vergleich zu anderen alternativen Nespresso® Kapseln kann man keinen Kaffeegeruch feststellen. Bei unserem Test haben wir 50 Kaffees zubereitet. Bei keiner einzigen Kapsel ist es zu einem Problem gekommen. So ein tolles Ergebnis hatten wir bis jetzt noch bei keinen nachgemachten Nespresso® Kapseln erzielen können.

Anwendung der Jacobs Momente Kapseln

Unsere Testmaschinen waren diesmal eine Nespresso® Pixi von Delonghi und die Inissia von Krups. Beide Maschinen funktionierten Einwandfrei und man konnte keinen Unterschied zu den Originalkapseln erkennen. Alle Abläufe, vom Einlegen über das Anstechen bis zum Auswerfen waren praktisch gleich wie mit den Originalen.

Geschmack des Kaffees aus den Jacobs Kapseln

Die Bewertung des Geschmacks fällt uns bei Kaffee aus Kapseln besonders schwer da wir persönlich andere Herstellungen von Kaffee bevorzugen. Für einen schnell und einfach zubereiteten Espresso ist der Geschmack gut und kann auf jeden Fall mit Nespresso® selbst mithalten und ist deutlich besser als die meisten Alternativen Nespresso® Kapseln.

Unser Fazit zu den :

Mit den Jacobs Kaffeekapseln aus Aluminium hat Nespresso® einen starken Konkurrenten bekommen. Wer nicht auf der Suche nach der billigsten Kapsel ist sondern einfach nur ein bisschen weniger für Kapseln ausgeben möchte, wird mit den Jacobs Kapseln viel Freude haben. Andere Anbieter setzten auf umweltfreundlicheres Material bei der Herstellung von Kaffeekapseln. Das hat natürlich viele Vorteile,wer aber die 10er Packung nicht innerhalb von 2 bis 3 Tagen verbraucht merkt dann aber einen Unterschied im Geschmack. Unsere Meinung ist aber, wer der Umwelt wirklich helfen möchte, sollte am besten biozertifizierten Kaffee mit einer siebträger Kaffeemaschine oder einfachen Filtermaschine zubereiten.

Pluspunkte der Jacobs Kapseln

der Kaffee aus den Jacobs Kapseln hat eine sehr schöne CremaDie Jacbos Nespresso® Kapseln sind die besten alternativen Kaspseln die wir bis jetzt getestet haben. Auch ist die Qualität ist sehr gut, der Geschmack für Kapselkaffee auch und das Problem mit der Umwelt ist das Gleiche wie bei den anderen Anbietern hochwertiger Kapseln. Ein weiterer Vorteil der Jacobs Kapseln ist das man sie in praktisch jedem Supermarkt und auch bei vielen Diskontern kaufen kann. So  ist man nicht auf den Nespresso® Shop angewiesen. Sehr stolz kann Jacobs auch auf die Crema sein die der Kaffee besitzt, das ist bei Kapselmaschinen keine Selbstverständlichkeit.

Minuspunkte

Einer der wenigen Punkte den man bei den Jacobs Nespresso® Kapseln negativ bewerten kann ist das geringe Sortiment ( was sich aber wahrscheinlich bald ändern wird) und die fehlende Kennzeichnung der Sorte an der Frontseite der Kapseln. Leider gibt es einige wenige Maschinen die mit den Kapseln nicht kompatibel sind. ehr dazu finden sie hier.http://bit.ly/2xPsOnh