Saeco HD8917/01 Incanto Kaffeevollautomat

Bester Kaffeevollautomat von Saeco HD8917

Je besser die Technologie, desto besser schmeckt einem der Kaffee, der damit aufgebrüht wurde. Die neue Technologie der Saeco HD8917 bringt hier völlig neue Maßstäbe, an die, andere Kaffeevollautomaten erst einmal herankommen müssen. Das Gerät, bestehend aus einem Edelstahlgehäuse, birgt eine hoch entwickelte Technologie, die in Italien fabriziert wird. Somit haben Sie die Gewissheit, einen Kaffee oder Espresso zu bekommen, der im Land seiner Herkunft, nicht besser schmecken könnte. Neben einem Kaffee können Sie nämlich Getränke herstellen, die auch mit Milch verfeinert werden. Die Milchkaraffe nimmt hier die Milch auf und ermöglicht so Kaffeespezialitäten, die Sie einfach auf Knopfdruck generieren können. Eine Besonderheit ist der hier eingelassene Aqua Clean Wasserfilter, der das Wasser entkalkt. Somit können Sie ca. 5.000 Tassen weichen Kaffee trinken, ohne die Maschine entkalken zu müssen. Was diese Kaffeemaschine zum besten Kaffeevollautomaten macht erfahren Sie in diesem Artikel.

[asa bild_gro]B00TYF8BB2[/asa]

Nur die besten Materialien verwendet

Bei diesem Gerät wurden nur die besten Materialien verwendet, damit diese nicht nur optisch gut dasteht, sondern auch die eingebauten Highlights sollten möglichst ein langes Leben führen. Gerade die Italiener bringen eine aufwendige Handwerkskunst zustande und diese wurde in der HD8917 angewendet. Eine Frontpartie, die komplett aus feinstem Edelstahl besteht, gibt der Kaffeemaschine nicht nur ein strahlendes Aussehen, auch die Balance zwischen der noblen Eleganz und der bestechenden Technologie kommt somit zum Ausdruck. Eingelassen wurde in der Vorderseite ein Display, das nichts zu wünschen übrig lässt.

Wohlschmeckende Getränke auf Knopfdruck

Ob Sie Kaffee oder Espresso trinken oder doch lieber einen Cappuccino oder einen Latte Macchiato haben möchten, hier müssen Sie nicht umständlich die Zutaten oder auf die Zubereitung achten. Sie müssen einfach nur den entsprechenden Knopf drücken und schon startet die Kaffeemaschine ihre Arbeit und bereitet das gewünschte Getränk heiß und wohlschmeckend zu.

Das Schöne daran ist, hier wird das Getränk nicht aus einer sogenannten Kapsel, also einer Konserve gezaubert, hier werden die Kaffeebohnen frisch gemahlen und bei Milchgetränken wird die Milch frisch zubereitet. Da Sie hier nicht mit den Zutaten in Berührung kommen, wird das Getränk immer hygienisch zubereitet. Mit der neuen integrierten Technologie bekommen Sie einen perfekten und cremigen Milchschaum, nach dem Sie sich die Finger lecken werden. Haben Sie Ihr Getränk zubereitet, dann brauchen Sie nicht umständlich zu spülen. Einfach die gebrauchten Teile entfernen und ab damit in die Spülmaschine. So wird die Reinigung der Teile zu einem Kinderspiel. Mühelos und vollkommen hygienisch sind die Maschinenteile wieder einsatzbereit und können nach jedem Gebrauch immer wieder in der Spülmaschine gereinigt werden. 

Das Scheibenmahlwerk der Saeco HD8917  

Bei den meisten Kaffeevollautomaten ist ein Kegelmahlwerk eingebaut, welches aus Metall besteht. Hier wurde ein Mahlwerk integriert, das aus 100 % Keramik hergestellt wurde und so eine lange Lebensdauer besitzt. Das Mahlwerk ist hier scheibenförmig angeordnet und verfügt über drei verschiedene Einstellungen. Diese können Sie nutzen, wenn Sie an einem milden oder an einem starken Kaffee Interesse haben sollten. Mahlen Sie die Kaffeebohnen sehr fein, dann bekommen Sie einen Espresso, der vollmundig und stark mundet. Mahlen Sie die Bohnen etwas gröber, dann wird der Kaffee nicht ganz so stark, mundet eher etwas milder. Auf jeden Fall sollten Sie die verschiedenen Einstellungen erst einmal durchprobieren, um so Ihren Kaffeegeschmack zu finden.

Das Herzstück der HD8917 ist die Brühgruppe  

Saeco HD8917/01 Incanto KaffeevollautomatEine der besten Erfindungen von Saeco ist und bleibt die Brühgruppe. Diese ist so entwickelt worden, dass die Brühgruppe jederzeit aus der Maschine entfernt werden kann. Das spricht für sich, da es ein leichtes Reinigen der Brühgruppe verspricht. Je nach Modellvariante ist der Zugang zur Brühgruppe von der Seite oder von vorne her möglich. Somit haben Sie die Möglichkeit, die Brühgruppe leicht zu entfernen und dann können diese unter fließendem Wasser reinigen. Das bringt Ihnen die Gewissheit, dass alles an der Kaffeemaschine hygienisch sauber gehalten werden kann. Auch ein Auswechseln der Brühgruppe ist so ein Einfaches, wenn dieser doch mal seinen Geist aufgeben sollte. Bei anderen Kaffeevollautomaten müssen Sie die komplette Kaffeemaschine einschicken, um den Brühkopf wechseln zu lassen. Das kostet natürlich eine schöne Stange Geld und das können Sie hierdurch sparen.

bester Kaffeevollautomat dank einfacher Bedienung

Sie haben bei der Saeco HD8917 die Möglichkeit, auf Knopfdruck die beliebtesten Kaffeeköstlichkeiten zuzubereiten. Dabei spielt es keine Rolle, ob dieses ein Latte Macchiato oder ein Cappuccino oder ein Espresso sein soll. Das Display besitzt hier verschiedene One-Touch-Knöpfe, die schon vorprogrammiert wurden. So drücken Sie nur den entsprechenden Knopf und die Maschine zaubert Ihnen das Getränk, das Sie gewählt haben. Einen normalen Kaffee, der aus frisch gemahlenen Bohnen bestehen soll, einfach den richtigen Knopf gedrückt und Sie bekommen den besten Kaffee, den Sie je getrunken haben.

Bei Cappuccino oder Latte Macchiato brauchen Sie Milch und Milchschaum. Mit frischer Milch zubereitet, schmeckt das Getränk um ein vielfaches besser, als mit Milchtrockenpulver. Das Gerät besitzt einen Milchdoppelkammerbehälter, der die Milch automatisch in die Tassen fließen lässt. Das Ganze natürlich, ohne dass ein Spritzer daneben geht. So haben Sie die besten Milchgetränke, die Sie selber nicht herstellen können.

[asa default_de]B00TYF8BB2[/asa]

Präzision, die Sie so nicht kennen

Betrachten Sie die Kaffeemaschine mit den Augen und fühlen Sie das Gerät mit den Fingern und Sie werden feststellen, dass Sie solche Präzision nicht kennen. Eigens für dieses Gerät wurden die Qualitätsstandards in die Höhe geschraubt. Deutlich besser entwickelt und hergestellt sind die Teile, die in die Maschine eingesetzt wurden. Passgenau sind diese Teile gearbeitet und eingesetzt, sodass keine Ecken und Kanten möglich sind. Einfach eine Offenbarung an die Künste der Italiener.

Durch das Mahlwerk, das hier vollständig aus Keramik besteht, bekommen Sie das maximale Aroma aus jeder Kaffeebohne geboten. Der integrierte Boiler, der für das heiße Wasser zuständig ist, heizt sich schnell auf und so bekommen Sie ab der ersten Tasse Kaffee ein heißes Getränk geliefert. Haben Sie Ihren Kaffeegeschmack gefunden, können Sie diesen per Speicherknopf abspeichern. So haben Sie auf jeden Fall die Gewährleistung, dass eine Tasse von Ihrem Kaffee wie die nächste Tasse Kaffee schmeckt. Selbst wenn Sie hier einen koffeinfreien Kaffee möchten, haben Sie hier mit diesem Gerät die Möglichkeit, dank der Pulveroption ein Kaffeepulver zu verwenden, welches entkoffeiniert wäre. 

Technische Einzelheiten

Bei der Saeco Incanto bekommen Sie die technischen Einzelheiten nochmals aufgeführt, damit Sie diese mit anderen Kaffeevollautomaten vergleichen können. Fangen wir nochmals mit dem Aqua Clean Wasserfilter an. Bei einigen Kaffeevollautomaten finden Sie einen Wasserfilter, der in die Maschine integriert worden ist. Bei vielen der Wasserfilter handelt es sich aber nur um einen einfachen Filter, der schon nach einer bestimmten Literzahl von Wasser mit Kalk zugesetzt ist. Hier bei der HD8917 finden Sie einen Wasserfilter inne, der erst nach 5.000 Tassen Wasser anfängt, sich mit Kalk zuzusetzen. So haben Sie die Gewissheit, ein weiches Wasser für Ihren Kaffee zu bekommen. Allerdings sollten Sie den Filter mindestens alle 3 Monate wechseln, je nach Wasserhärte ist dieses auch schon früher nötig. Nur so stellen Sie sicher, dass Sie ein hygienisches, entkalktes Wasser bekommen. Auf dem Display bekommen Sie durch eine Leuchte angezeigt, wann Sie den Filter wechseln müssen. Setzen Sie einen neuen Filter ein, wird das leuchten der LED zurückgesetzt.

Dank des Doppelkammer-Milchbehälters, der hier in die Saeco Incanto integriert wurde, bekommen Sie bei Milchgetränken einen samtig warmen Milchschaum gefertigt, der sich sehen lassen kann. Da hier nur frische Milch verwendet werden soll, ist der Geschmack um ein Vielfaches besser, als wenn Sie Trockenmilch verwenden.

Dank des höhenverstellbaren Kaffeeauslaufes können Sie hier Tassen von unterschiedlicher Höhe verwenden. Diese können eine Höhe haben, die zwischen 7,5 cm und 15,2 cm liegt. So bleibt ein Überspritzen des Kaffees weitgehend unmöglich.

Dank der Speicherfunktion, die Sie hier besitzen, können Sie ganz einfach Ihren Lieblingskaffee in die Maschine einspeichern. Hier werden Wassermenge, Kaffeestärke und die Brühdauer erfasst und gespeichert. So haben Sie immer denselben Kaffeegeschmack, den Sie sich wünschen.

Die Ausstattung der Saeco Incanto

Mit diesem Kaffeevollautomaten können Sie zwei Tassen Kaffee gleichzeitig aufbrühen. Das spart Arbeit und Stromkosten. Das Scheibenmahlwerk, das hier eingesetzt wurde, besteht aus reinem, Keramik und ist 3-stufig einstellbar. So können Sie einen starken oder einen milden Kaffee genießen. Jetzt kommt es allerdings auch immer auf die Kaffeesorte na, die Sie hier verwenden möchten. Es spielt aber für die Maschine keine Rolle, ob Sie jetzt eine milde Kaffeebohne verwenden oder eine stark geröstete Kaffeebohne. Das Saeco-Adapting-System erkennt die Kaffeesorte und regelt die Mengendosierung selbst. So bekommen Sie nicht eine Tasse Kaffee, die zu stark schmeckt, oder verwässert ist. Sie können die Kaffeestärke auch einstellen. Diese darf zwischen 7 und 10 g gemahlenes Kaffeepulver liegen und dann abspeichern.

Die Temperatur, mit dem Sie den Kaffee aufbrühen können, ist hier in drei Stufen einstellbar. Auch eine Vorbrühfunktion ist in der Maschine eingebaut und kann genutzt werden. Die Kaffeepulvermenge, die Sie pro Tassen nutzen, ist hier in 5 Stufen gegliedert. Möchten Sie lieber einen koffeinfreien Kaffee trinken, brauchen Sie die Maschine nicht vollständig zu leeren, um das Kaffeepulver einzufüllen. Die Maschine besitzt einen zweiten Pulverschacht, in den Sie das koffeinfreie Kaffeepulver schütten können. So haben Sie eigentlich immer zwei Kaffeesorten in einer Maschine.

Zusätzlich besitzt die Maschine eine Heißwasserdüse, mit der Sie nur heißes Wasser in die Tasse füllen können. Damit haben Sie die Möglichkeit, sich eine heiße Suppe oder ein kakaohaltiges Getränk zuzubereiten. Der Durchlauferhitzer arbeitet ab der ersten Tasse Kaffee und bleibt bis zur letzten Tasse Kaffee gleichbleibend heiß. Für die vollkommene Hygiene sorgt die herausnehmbare Brühgruppe, die Sie unter fließendem Wasser ausspülen können. Über das Display können Sie ein automatisches Spül- und Reinigungsprogramm starten, welches die Kaffeemaschine reinigt. Auch ein automatisches Entkalkungsprogramm können Sie über das Display starten. Den Wasserfilter müssen Sie bei Aufleuchten der LED entfernen und durch einen neuen ersetzen. Danach leuchtet die LED nicht mehr auf und geht wieder in den Ruhezustand. 

Der Behälter für die Kaffeebohnen fasst hier 250 g frische Bohnen. Die Kapazität des Wassertanks beträgt 1,8 l Frischwasser und reicht für nahezu 15 Tassen frischen Kaffee. Das verbrauchte Kaffeepulver wird in einem extra Behälter gesammelt und sollte möglichst alle zwei Tage ausgeleert werden. Hier ist Platz für 15 Tassen des verbrauchten Kaffeepulvers vorhanden. Mit einem Pumpendruck von 15 bar wird das heiße Wasser durch das frische Kaffeepulver gedrückt und sorgt so für einen Kaffee, der aromatisch schmeckt.

Der Durchlauferhitzer, also der Boiler, der hier eingebaut wurde, wird mit 1.850 Watt aufgeheizt. So haben Sie eine relativ kurze Aufheizphase und brauchen nicht lange zu warten, bis Sie die erste Tasse Kaffee genießen können.

Die Abmessungen des Kaffeevollautomaten betragen von der Breite her 21,5 cm, die Höhe beträgt 42,9 cm und die Tiefe kommt auf 33,0 cm. Somit hat dieses Gerät auf jeder Arbeitsplatte in einer Küche Platz und muss nicht hin und her geschoben werden. Das Gesamtgewicht des Geräts beträgt in leerem Zustand 7,2 kg.  

Fazit:

Mit dieser HD8917 sind Sie mehr als gut bedient. Dank der Speicherfunktion können Sie hier Ihren Lieblingskaffee selber kreieren und speichern. So haben Sie immer denselben Geschmack, egal wann Sie diesen trinken. Die hohe Ausgangsleistung der HD8917 sorgt für ein schnelles Aufheizen und das schon ab der ersten Tasse Kaffee.

Das Aussehen des Kaffeevollautomaten ist im klassischen Schwarz gehalten und besitzt eine Frontpartie, die in feinstem Edelstahl abgesetzt ist. Über das große TFT-Display können Sie sämtliche Einstellmöglichkeiten, schnell und ohne großes Einlesen in die Beschreibung, vornehmen. Dank der vielen Speicherfunktionen müssen Sie nicht bei jeder Tasse Kaffee, die Sie zubereiten möchten, darauf achten, was die Wassertemperatur, die Kaffeemenge und die Brühzeit angeht. Einfach abspeichern und bei der nächsten Tasse den richtigen Knopf gedrückt, schon haben Sie dasselbe Ergebnis, wie bei der ersten Tasse.

Reinigen sollten Sie die Maschine mit klarem Wasser und so wenig wie möglich Spülmittel verwenden. Das könnte sich auf der Maschine festsetzen und so den Geschmack des Kaffees verfremden.

Das Preis/Leistungsverhältnis der HD8917 ist ausgeglichen. Präzision hat halt einmal seinen bestimmten Preis und die Präzision kann hier nicht unter den Tisch gekehrt werden. Sauber gearbeitet und elegant und schlicht im Aussehen, das ist das, was bei vielen Kunden zum Kauf der HD8917 spricht.

Eine Kaffeemaschine, die aus dem Land des Espresso und Cappuccino kommt, damit liegen Sie eigentlich immer richtig. Genießen Sie Ihren Kaffee aus der HD8917 und Sie wollen nie mehr einen anderen Kaffee trinken.            

Im Lieferumfang enthalten sind:

Der Kaffeevollautomat HD8917, das Netzteil, ein Kaffeeset, ein Kaffeelot, ein Kaffeepinsel, mehrere Teststreifen für die Überprüfung der Wasserhärte und ein AquaClean Filter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.