Ein Tassen Kaffeemaschine Clatronic KA 3356

Diese ein Tassen Kaffeemaschine ist für Leute, die nicht all zu viel Kaffee trinken oder die es immer sehr eilig haben. Ein Gerät, das eine Tasse köstlichen Kaffee aufbrüht und dennoch wenig Platz wegnimmt. Die handliche und dennoch hochwertig gearbeitete Kaffeemaschine besitzt eine Keramiktasse, welche den heißen Kaffee aufnimmt. Das Gerät ist einfach zu bedienen und sollte in keinem Haushalt fehlen, wo es hektisch zugeht.

Dank der optimalen Größe findet das Gerät im Urlaub, auf Reisen oder sonstigen Anlässen seinen Einsatz. So haben Sie immer die Möglichkeit, einen schnellen und köstlichen Kaffee zu trinken, auch wenn Sie in großer Eile sind. Hier wurde ein permanent Nylonfilter eingelassen, der keine Filtertüten braucht. Diesen können Sie unter fließendem Wasser einfach ausspülen und sofort ist dieser wieder bereit für eine neue Tasse Kaffee. Die Abstellfläche für die Keramiktasse ist herausnehmbar und rutschsicher. Selbst ein Umkippen der Tasse ist hier nicht möglich.

Ein Tassen Kaffeemaschine

Verwenden können Sie hier jede Art von Filterkaffee, den es zu kaufen gibt. Worauf Sie allerdings achten sollten, ist die Röstung, mit der die Kaffeebohnen gebrannt worden sind. Je stärker die Röstung, desto weniger Kaffeepulver dürfen Sie verwenden. Normalerweise heißt es, ein gehäufter Esslöffel Kaffeepulver für eine Tasse Kaffee. Aber hier müssen Sie ein wenig experimentieren, da die Tasse nur 120 ml aufnehmen kann. Bei einer starken Röstung wird hier wohl ein halber Esslöffel reichen um eine Tasse köstlichen und aromatischen Kaffee aufzubrühen.

 

Nicht die Größe macht es, sondern die Leistung   

Nicht alles, was groß ist, ist auch gleich gut. Da dieses Gerät wirklich sehr klein ausgefallen ist, muss es an der Leistung liegen, da immer mehr Personen ein solches Gerät kaufen. Die Ausgangsleistung liegt hier bei 300 W und ist völlig ausreichend für eine Tasse heißen Kaffee in geringer Zeit aufzubrühen. Allerdings ist die geringe Tassengröße von nur 120 ml für manchen Kaffeetrinker nicht von Vorteil. Bei dieser Menge Kaffee kommen viele Kaffeetrinker nicht mal in Schwung.

Welchen Filter benötigt die ein Tassen Kaffeemaschine?

Beim Permanentfilter, der hier der Tassengröße angepasst wurde, müssen Sie wirklich ein wenig rumexperimentieren. Da dieser nicht sonderlich groß ausgefallen ist, wäre es ratsam, sich einen Kaffee zu kaufen, der ein wenig stärker geröstet ist. So bekommen Sie wenigstens ein klein wenig Geschmack in die Tassen, als wenn Sie einen Kaffee kaufen, der besonders mild geröstet wurde. Da die Abmessung des Gerätes wirklich sehr klein gehalten wurde, können Sie dieses Gerät mitnehmen, wohin Sie möchten. Das passt in jede Handtasche oder Aktenkoffer. Mit gerade mal 15,5 x 17,5 x 13 cm fällt diese Kaffeemaschine nirgends groß auf. Allerdings sollten Sie darauf achten, dass in der Einrichtung, wohin Sie die Kaffeemaschine mitnehmen möchten, auch einen 220-V-Anschluss liegt.

Zu bekommen ist diese Maschine leider nur in der Ausführung Schwarz ohne irgendwelche Metallapplikationen. Der ein und Ausschalter, mit dem Sie die Maschine in Betrieb nehmen, besitzt eine Kontrollleuchte, damit Sie sehen können, ob das Gerät eingeschaltet ist, oder nicht. Vom Preis her lässt sich nicht einmal was dagegen sagen. Mit einem Einkaufspreis von nicht mal 11 Euro liegt diese Kaffeemaschine weit unter der Norm.

Keinen Kaffee to Go

Einen Nachteil besitzt das Gerät allerdings dennoch. Wenn Sie in Eile sind, dann können Sie zwar mit der Kaffeemaschine einen schnellen Kaffee zubereiten, aber dennoch können Sie mit der Keramiktasse diesen nicht mitnehmen. Dazu brauchen Sie einen Thermosbecher, worin der Kaffee lange heiß gehalten wird. Auch kommt es nicht gut, wenn Sie mit einer Keramiktasse schnell laufen. Dann haben Sie mehr Kaffee auf der Kleidung, als in der Tasse. Bei einem Thermosbecher haben Sie einen Verschlussdeckel, der den Becher abschließt. So können Sie nicht nur den Kaffee heiß halten, auch bei schnellen Schrittes, wird kein Kaffee aus dem Becher rinnen.

Für zu Hause ist diese Kaffeemaschine einfach der Hit. Besonders wenn Sie kein großartiger Kaffeetrinker sind. Nur mal so ein Tässchen Kaffee zwischendurch, dann reicht diese Kaffeemaschine auf jeden Fall. Wenn Sie allerdings Besuch bekommen, dann haben Sie schon ein kleines Problem an der Backe. Jeder möchte einen Kaffee und Sie haben nur die kleine Kaffeemaschine zur Hand. Es lohnt sich wirklich zu überlegen, ob dieses Gerät ausreichend wäre, wenn Sie nicht allein leben. Für ins Büro oder auf jedem anderen Arbeitsplatz ist das die optimale Überlegung. Schnell einen Kaffee und schon sind Sie ein anderer Mensch.

Fazit:  

Wenn es zeitlich wirklich einmal eng werden sollte, dann reicht diese Kaffeemaschine vollkommen aus. Die Tasse Kaffee, die diese zubereitet, kann man trinken, darf aber nicht all zu viel erwarten. Am Anfang gehört schon etwas Fingerspitzengefühl dazu, den richtigen Kaffee und die richtige Dosierung zu finden. Da der Permanentfilter und die Tassen nicht wirklich groß erscheinen, bleibt nur das Experiment übrig um einen köstlichen aromatischen Kaffee zu bekommen. Am Arbeitsplatz ist der Kleinling eine große Hilfe, wenn es ohne eine Tasse Kaffee einfach nicht geht. Es gibt keine bessere Alternative, wenn es ohne Kaffee zwischendurch zum Stillstand kommt. 

Sollte Ihnen die Maschine doch zu klein sein finden Sie weitere Modelle in unserem Kaffeemaschinen Test.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.