DeLonghi ESAM 3000 B Test

Die DeLonghi ESAM 3000 B ist ein Kaffee-Vollautomat, der einiges an Leistungen zu bieten hat. Er ist mit technischen Vorzügen ausgestattet und sorgt dafür, dass jegliche Kaffeespezialität zu einem gelungenen Erlebnis avanciert. In unserem Test befassen wir uns mit der Maschine, mit ihren Eigenschaften und beleuchten sowohl positive als auch negative Punkte, auf die Sie sich beim Kauf vorbereiten sollten. Dies hilft bei der Wahl des richtigen Automaten und gibt eine Vorstellung davon, welche Freuden auf Sie warten, wenn Sie sich für das genannte Modell entscheiden.

Technische Eigenschaften des DeLonghi ESAM 3000 B

Was die Technik angeht, sagt der Hersteller selbst, dass die ESAM 3000 B besonders für Anfänger geeignet ist. Sie ist mit der CRF-Technologie mit 1:1 Aroma-System ausgestattet, ist sowohl für den Gebrauch von Kaffeebohnen und Pulver konzipiert und verwaltet sogar zwei unterschiedliche Sorten. Der Bohnenbehälter fasst bis zu 180 Gramm. Die Bohnen werden mittels Silence-Kegelmahlwerk besonders leise gemahlen, der Grad hängt vom Benutzer ab. Des Weiteren ist das System mit einer neuen Heizmethode ausgestattet, welche mit Edelstahl-Inserts arbeitet und daher besonders langlebig ist. Der Quick-Steam fordert nur eine kurze Aufheizzeit, die Temperaturkontrolle geschieht elektronisch. Typische Vorzüge wie die Wasserstandsanzeige, eine beheizte Tassenabstellfläche und die herausnehmbare Abtropfschale sind bei dem Gerät eine Selbstverständlichkeit. Der Pumpendruck, mit welchem der Automat die Getränke fertigt liegt bei 15 bar.

 

  • CRF-Technologie mit 1:1 Aroma-System
  • Das Gerät kann sowohl mit Kaffeebohnen als auch Kaffeepulver betrieben werden.
  • Fach für 2., vorgemahlene Kaffeesorte
  • Silence-Kegelmahlwerk
  • Mahlgrad individuell einstellbar
  • Neues Heizsystem mit besonders langlebigen Edelstahl-Inserts
  • Individuell einstellbare Kaffee- und Wassermenge für Ristretto, Espresso oder Lungo
  • Elektronische Temperaturkontrolle
  • „Vorbrüh“ – Aroma System
  • Quick-Steam: Kurze Aufheizzeit zur Dampfabgabe
  • „Cappuccino – System“: Mixt Dampf, Luft und Milch zu einem cremigen Schaum für fantastische
  • Cappuccini.
  • Höhenverstellbarer Kaffeeauslauf (8 – 11 cm)
  • Leicht herausnehmbarer Wasserbehälter (1,8 Liter)
  • Dampfmengenregler
  • Wasserstandsanzeige
  • Elektronischer Dampf- und Kaffeethermostat
  • Automatisches Entkalkungs- und Spülprogramm
  • Beheizte Tassenabstellfläche
  • Herausnehmbare Abtropfschale
  • Fassunsgvermögen Kaffeebohnenbehälter: 180 g
  • Pumpendruck: 15 bar

 

 

Die Vorteile im DeLonghi ESAM 3000 B Test

Der Vollautomat hat ein paar prägnante Stärken, die wir nicht unerwähnt lassen möchten. In unserem Test überzeugte er mit einer leichten Reinigung und einer äußerst leichten Bedienung. Zur Zubereitung einer Tasse Kaffee oder Cappuccino benötigt er nur wenige Momente. Nach Abschluss überzeugt er mit einer schönen Crema, sofern man die richtige Espresso-Sorte nutzt. Die Abmessungen der Maschine sind sehr kompakt, auf etwaigen Schnick-Schnack hat der Hersteller komplett verzichtet.

 

[responsive_youtube uCVoZ0L5Wic]

 

Die Nachteile im DeLonghi ESAM 3000 B Test

Leider weist der Kaffee-Vollautomat ein paar negative Eigenschaften nicht von der Hand. Die erwähnte Heizplatte wird im Regelfall nur lauwarm, man verbrennt sich nicht einmal die Finger daran. Dazu kommt, dass der Tresterbehälter für die Kaffeebohnen nur für die Spülmaschine geeignet ist. Der Nutzer muss sich demnach mit etwas Mehrarbeit beschäftigen, um ihn richtig sauber zu bekommen. Die Reinigung muss außerdem äußerst regelmäßig geschehen, da es sonst dazu kommen kann, dass sich Schimmel in der Maschine bildet. Mit dem richtigen Reinigungsmittel und einer regelmäßigen Säuberung dürfte dies aber kein Problem sein.

 

Die Ergebnisse des DeLonghi ESAM 3000 B Test auf Langzeit

Delonghi ESAM 3000 B TestWir haben uns die Zeit genommen und das Gerät auch auf Langzeit getestet. Die Langzeit umfasste bei uns 100 Tage, in denen wir das Gerät regelmäßig gebrauchten und uns ansahen, wie sich der Verschleiß entwickelte. Zugegeben: DeLonghi hat mit dieser Maschine ein gutes Produkt geschaffen, welches sich auch auf einen längeren Zeitraum bewähren kann. Während bei anderen Kaffee-Vollautomaten der Kunststoff mit der Zeit unansehnlich wirkt, glänzt er bei diesem Gerät noch immer. Macht sich das Gerät auch weiterhin so gut, wird es keine Schwierigkeiten haben, auch mehrere Jahre gebraucht zu werden.

Fazit im DeLonghi ESAM 3000 B Test

Unser Testurteil mit der ESAM 3000 B fällt gut aus. Das Gerät ist hochwertig, kann sich über einen längeren Zeitraum bei regelmäßigem Gebrauch gut bewähren. Die Verarbeitung kann sich sehen lassen. Zudem wir auch loben müssen, dass so viele Kaffeegetränke damit zubereitet werden können. Die technischen Leistungen sind dem aktuellen Standard angepasst, weswegen sich der Automat nicht vor der Konkurrenz verstecken muss. Wir sind überzeugt, dass dieses Gerät vor allem für Einsteiger des Kaffeegenusses in jedem Fall empfehlenswert ist. Vor allem wegen seiner leichten Bedienung und Vielfalt an Möglichkeiten, die man mit dem Vollautomat hat. Direkt zum aktuellen Angebot bei Amazon geht es über diesen Link hier. Weitere Vollautomaten findet ihr in unserem großen Kaffeevollautomat Test in diesem Blog.

Hier klicken und mehr Kunden-Erfahrungen auf Amazon.de lesen!