Krups KP100B Nescafé Dolce Gusto Piccolo Anthrazit

Dolce Gusto Piccolo im Test

Dolce Gusto ist eines der beliebtesten Kapselsysteme. Der Vorteil: Die Folgekosten kann man etwas besser ableisten, weil es die meisten Kapselpakete auch im gewöhnlichen Supermarkt bekommt. Zudem hat Dolce Gusto ein hervorragendes System unterschiedlicher Kapselmaschinen, die sich nahtlos in die eigene Einrichtung integrieren lassen. Etwas größere Maschinen, klein und kräftig, oder hübsch designt. Wirkliche Wünsche bleiben dabei nicht offen, zudem es sie auch in unterschiedlichen Farben gibt. Wir befassen uns in diesem Artikel mit der Dolce Gusto Piccolo, die designtechnisch überzeugen kann und genauso einfach zu bedienen ist, wie alle anderen Geräte von Dolce Gusto.

 

Einzelheiten zur Dolce Gusto EDG 100.W von DeLonghi

Die Dolce Gusto EDG 100.W wird von der Firma DeLonghi hergestellt. Ihr Design ist schlicht, aber trotzdem extravagant. Die Maschine ist in unterschiedlichen Farben erhältlich und verarbeitet Dolce Gusto Kapseln. Sie ist konzipiert, um heiße als auch kalte Getränke zuzubereiten. Der entstehende Druck während der Benutzung liegt bei 15 bar. Das System arbeitet mit der intelligenten Kapseltechnologie, die Dolce Gusto zur Verfügung stellt. Für mehr Spielraum sorgt die Füllmengenkontrolle, die man manuell beeinflussen kann und welche über eine Hebelmechanik funktioniert. Nach der Benutzung versetzt sich die Maschine in einen Energiesparmodus. Der Kapselhalter ist magnetisch konstruiert und sorgt dafür, dass sich die Kapseln spielend leicht einsetzen lassen. Die Abtropfschale ist aus Kunststoff und höhenverstellbar, so dass das Unterstellen von unterschiedlichen Tassen ermöglicht wird. Übrigens: Die Abtropfschale können Sie auch in der Spülmaschine reinigen. Der Aluminium-Thermoblock sorgt dafür, dass nicht einmal das Vorheizen der Maschine erforderlich ist und somit keinerlei Wartezeiten entstehen. Der Wassertank fasst insgesamt 0,6 Liter, was für einen Single-Haushalt als auch ein Pärchen ausreicht.

Qualität und Bedienung

Die Verarbeitung der Dolce Gusto Piccolo kann sich sehen lassen. Die Maschine besteht zwar überwiegend aus Kunststoff, doch macht dieser einen soliden Eindruck und hinterlässt keinerlei Vermutung von günstigem Plastik. Die Bedienung gestaltet sich durch die vielen Hilfen als sehr einfach. Einfach Hebel ausklinken, Kapsel einlegen, Hebel einklinken lassen, Wasser auffüllen, Tasse unterstellen und Knopf drücken. Die Maschine erledigt den Rest. Durch ihre kompakte Bauform passt sie in fast jede Küche und ist nett anzuschauen. Was auch für Dolce Gusto Kaffeemaschine spricht ist das breit gefächerte Sortiment, welches über 30 verschiedene Heiß- und Kaltgetränke zubereiten kann. Der Wassertank ist äußerst umgänglich, da man ihn abnehmen kann. Wir waren in unserem Test sehr zufrieden mit der Maschine.

Krups KP100B Nescafé Dolce Gusto Piccolo Anthrazit

Fazit

Die Dolce Gusto ist eine Kapselmaschine, die nicht nur günstig in der Anschaffung ist, sondern auch sehr leicht zu bedienen. Das Design erlaubt eine leichte Aufstellung in der Küche, sowie Integration, weil sie nicht viel Platz einnimmt. In unserem Test haben die getesteten Getränke gut geschmeckt, weshalb wir die Dolce Gusto Piccolo nur empfehlen können. Übrigens haben wir einen generellen Test von Dolce Gusto unternommen als auch Dolce Gusto mit Tassimo verglichen. Lesen Sie den Kapselmaschinen Test, um weiteren Aufschluss zum Angebot auf dem Markt zu erhalten und einen Bericht über die besten Dolce Gusto Kapselmaschinen.