Kaffeemaschine mit Timer

Der beste Kaffeemaschine mit Timer Test

Kaffeemaschine mit TimerWelche ist denn die beste Kaffeemaschine mit Timer aktuell? Das möchten wir mit diesem Beitrag vom Kaffee-Teufelchen jetzt versuchen zu klären. Kaffee ist nicht gleich Kaffee, dieser Grundsatz bestätigt sich schnell wenn man einen Blick auf den Markt und die vorhandenen Modelle wirft. Neben der klassischen Kaffeemaschine mit Filter, gibt es heute hochwertige Kaffeevollautomaten die nicht nur eine Sorte von Kaffee zubereiten können, sondern gleich mehrere. Ob einen klassischen Kaffee, einen Espresso, einen Cappuccino oder einen Latte Macchiato, je nach Maschine ist dies kein Problem. So groß aber die Leistungsvielfalt der unterschiedlichen Modelle bei den Kaffeemaschinen ist, so groß ist auch die Preisspanne. Von wenigen Euros bis hin zu mehreren hundert bis tausend Euro, gibt es da keine Grenzen.

 

Erster Schritt, Bedarf klären

Russell Hobbs Kaffeemaschine mit Timer

zum Kaufen bitte auf das Bild klicken

Wer jetzt eine Kaffeemaschine kaufen möchte, steht natürlich aufgrund der Vielfalt erstmal vor einem Berg von Modellen und vielen Fragezeichen. Diese Fragezeichen lösen sich relativ schnell auf, wenn man die Frage klärt, was soll eigentlich meine Kaffeemaschine leisten. Wer nur einmal täglich einen Kaffee trinkt, braucht dazu sicherlich nicht einen hochwertigen Kaffeevollautomaten mit zig-Funktionen. Anders kann dies aber schon aussehen, wer mehr Kaffee trinkt, gerne auch mal andere Sorten oder wenn die Kaffeemaschine für ein Büro ist. Hat man den Bedarf geklärt, in unserem Fall zum Beispiel eine Kaffeemaschine mit einem Timer. Auf einen Timer legen wir aus dem Grund Wert, weil wir anhand vom Timer zum Beispiel immer die Brühzeit vom Kaffee ablesen können. Hat man den Bedarf geklärt, geht es an den Vergleich. Entsprechende Vergleichsseiten findet man kostenfrei im Internet.

 

Darum ist ein Vergleich wichtig

Vergleich bedeutet, die in Frage kommenden Modelle, in unserem Fall also eine Kaffeemaschine mit Timer werden gefiltert und können dann anhand ihrer Funktionen verglichen werden. Zusätzlich kann man die unterschiedlichen Modelle auch nach dem Preis vergleichen, unterm Strich bedeutet ein Vergleich also, dass man das bestmögliche Modell zu einem möglichst günstigen Preis bekommt. Anhand der Einstellungen im Vergleich wurden uns diverse Kaffeemaschine vorgestellt. Nachfolgend eine kleine Übersicht über drei dieser Modelle.

 

Die Ergebnisse aus unserem Kaffeevollautomat mit Timer Vergleich

Modell 1 ist die WMF Lineo Filterkaffeemaschine, hinsichtlich des Preises ist dieses Modell nicht das Günstigste. Positiv, die Vorgabe eine Kaffeemaschine mit Timer wurde erfüllt, das Display ist entsprechend groß. Dieses Display zeigt nicht nur den Timer bei der Brühzeit an, sondern auch generell die Uhrzeit. Zusätzlich hat man die Möglichkeit sowohl die Kaffeestärke, als auch die Wasserhärte einzustellen. Die Kaffeemaschine verfügt über eine Vorbrühfunktion.

 

Modell 2 aus dem Vergleich ist die Melitta Optima Timer. Dieses Modell ist das günstigste Modell. Praktisch bei dieser Kaffeemaschine ist der herausnehmbare und vor allem große Wassertank, diesen kann man so einfach und ohne großen Aufwand befüllen. Zusätzlich gewährleistet der große Wassertank, dass man auch mal Kaffee für mehrere Personen gleichzeitig kochen kann. Zudem verfügt die Kaffeemaschine über eine einstellbare Abschaltautomatik.

 

Modell 3 ist gleichzeitig auch das teuerste Modell. Ähnlich wie Modell 1 verfügt die Kaffeemaschine Philips HD7762/00 Grind und Brew über ein großes Display, über eine Wasserdosierung sowie über ein akustisches Signal nach dem Aufbrühen vom Kaffee. Der Wassertank ist bei diesem Modell herausnehmbar und groß. Groß ist auch das Behältnis für die Aufnahme der Kaffeebohnen.