DeLonghi EDG 606.S Dolce Gusto Circolo Test

Dolce Gusto CircoloDie DeLonghi EDG 606.S Dolce Gusto Circolo gehört zu den Kapselmaschinen und sieht, was die optik angeht, sehr gut aus. Das Gerät lässt sich gut in der Küche integrieren und die Bedienung fällt einfach aus. Im Fachbereich wird sie auch als Multigetränke-System bezeichnet, welches für die Zubereitung heißer als auch kalter Getränke gebraucht werden kann. Wir haben uns die DeLonghi EDG 606.S Dolce Gusto Circolo einmal in einem Test vorgenommen, ihre Funktionen und den Umgang überprüft. Nachfolgend erhalten Sie die Ergebnisse.

 

 

Die technischen Eigenschaften der DeLonghi EDG 606.S Dolce Gusto Circolo

Einen Test zur DeLonghi EN 750 haben wir bereits gemacht. Nun prüfen wir das neuere Modell. Die DeLonghi EDG 606.S Dolce Gusto Circolo gehört zum System von Dolce Gusto und arbeitet mit einem Pumpendruck von 15 bar und einer Leistung von 1.500 Watt. Der Druck wird automatisch reguliert. Ein großer Vorteil: Bei diesem Gerät kann man auch größere Gläser verwenden, wie sie beispielsweise für einen Latte Macchiato verwendet werden. die Tassenbeleuchtung fungiert über eine LED, die nicht nur stromsparend ist, sondern auch lange hält. Das Gerät arbeitet mit der bewährten Flow Stop Technologie. In den Wassertank passen 1,3 Liter, die Maße sind überschaubar. Die DeLonghi EDG 606.S Dolce Gusto Circolo ist knapp 33 Zentimeter hoch, knapp 21 Zentimeter breit und 32 Zentimeter tief. Als Medium verwendet die Maschine Kapseln, wie man sie auch von Nespresso kennt. Im Sortiment des Herstellers befinden sich über 30 unterschiedliche Heiß- und Kaltgetränke, die mit dieser Maschine hergestellt werden können. Kommen wir als nächstes zu unserem eingehenden Test. Hier noch einnal kurz die Eigenschaften in einer Liste aufgeführt:

  • Multigetränke-System für heiße und kalte Getränke
  • 15 bar Pumpendruck (max.) mit automatischer Druckregulierung
  • Energiesparmodus mit Abschaltautomatik nach 5 Minuten
  • LED-Tassenbeleuchtung
  • Flow Stop Technologie

 

 

Der Test zur DeLonghi EDG 606.S Dolce Gusto Circolo im Detail

Kaffeegetränke aller Art werden immer beliebter. Daher muss eine Maschine her, die all das unterstützt. In zahlreichen Tests wurde immer wieder belegt, dass Kapselmaschinen die perfekten Partner für ausgewogene Heiß- und Kaltgetränke sind, wenn es rund um den Kaffee geht. Wir wollten dies einmal mit der DeLonghi EDG 606.S Dolce Gusto Circolo testen und haben sie eingehend überprüft. Was die Optik angeht, sieht sie gut aus. Die Funktionen lassen sich kurz nach dem Auspacken bereits erahnen, denn die Bedienung ist sehr aufschlussreich. Um das Gerät in Gang zu setzen, ist es lediglich notwendig, den Stecker in die Steckdose zu stecken. Anschließend füllt man Wasser ein, gibt eine Kapsel in den Behälter und drückt den Start-Knopf. Das Ergebnis ist vielversprechend, der Geschmack überzeugt. Im Gegensatz zu Vollautomaten kann dieses Gerät auch Tee und Kakao zubereiten, was ein erheblicher Vorteil ist. Übrigens: Der Druck als auch die Wassertemperatur wird durch die Kapsel selbst reguliert. Das Getränk wird demnach nie zu warm oder zu kalt zubereitet. Der einzige Kritikpunkt, den wir finden konnten war, wie es oft bei Kapselmaschinen typisch ist: Die Tasse wird nicht richtig voll, wenn man das Standardmaß der Tassenfüllmenge nutzt. Ansonsten waren wir mit der DeLonghi EDG 606.S Dolce Gusto Circolo im Test jedoch sehr zufrieden.

[responsive_youtube RjA3ybi3vIA]

Fazit zu dieser Kapselmaschine

Eine Maschine, die sich nicht nur leicht bedienen lässt, sondern auch noch schmackhafte Getränke zubereitet. Die DeLonghi EDG 606.S Dolce Gusto Circolo passt gut in jede Küche und ist für jeden Genießer ein Einrichtungsgegenstand, auf den man binnen kurzer Zeit nicht mehr verzichten möchte.

>> Weitere Erfahrungs- und Kundenberichte bei Amazon lesen! <<