Saeco HD8751/11 Senseo Intelia Focus Test

Die Saeco HD8751 Intelia Focus ist ein Kaffeevollautomat, der mit Keramikmahlwerk und einem Vorbrühsystem arbeitet. Wir haben die Saeco Intelia Focus einmal näher überprüft und wollten uns auch von ihrer Leistung überzeugen. Die Maschine produziert daneben übrigens auch luftigen Milchschaum per Dampfdüse. Nachfolgend finden Sie alle Informationen rund um den Vollautomaten und natürlich unseren Testbericht.

Technische Merkmale der Saeco HD8751/11 Intelia Focus

Saeco Intelia FocusDie Saeco HD8751/11 Intelia Focus besitzt ein Scheibenmahlwerk aus Keramik und unterstützt somit ein optimales Mahlen der Bohnen. Der Betrieb vom Keramikmahlwerk gestaltet sich geräuscharm, die Mahlstärke ist einstellbar. Das Vorbrühsystem bewahrt den Geschmack, individuelle Vorlieben können manuell eingestellt und gespeichert werden. Übrigens: Auch die Kaffeestärke ist frei wählbar, sowie die Tassenfüllhöhe. Für die Reinigung bietet die Maschine eine herausnehmbare Brühgruppe. Für die Zubereitung von Milchschaum ist die Saeco HD8751/11 Intelia Focus mit einer Milchaufschäumdüse ausgestattet. Die Reinigung verläuft automatisch, ebenso wie die Entkalkung. Guten Aufschluss über die Zubereitung geben die farbigen Display-Symbole. Kurz noch ein paar statische Daten:

  • Wassertank mit 1,5 Liter Fassungsvermögen
  • Kaffeesatzbehälter mit 10 Portionen
  • Kaffeestärke ist in drei Stufen anwählbar

Kommen wir nun anschließend zu unserem eingehenden Test mit dem Gerät.

 

Die Saeco Intelia Focus im Test

Was die Optik angeht, macht die Saeco Intelia Focus einen guten Eindruck. das Gehäuse besteht aus Kunststoff, allerdings hinterlässt der Nutzer hier und dort auch mal einen Fingerabdruck, dank der Klavierlackoptik. Mit seinen Maßen, einer Höhe von 34 Zentimetern, Breite von 26 Zentimetern und einer Tiefe von 44 Zentimetern ist der Vollautomat kompakt gebaut und lässt sich leicht in der Küche integrieren. Neben dem Vollautomaten ist eine Kurzanleitung im Lieferumfang enthalten, der eine leichte Einführung in die Bedienung zulässt. Nach einem kurzen Spülgang ging auch schon die Zubereitung des Kaffees los. Das Gerät braucht nicht lange, bis es einsatzbereit ist. Die Wahl der richtigen Kaffeestärke und des Mahlgrads fällt dank der guten Übersicht leicht. Das Ergebnis wird innerhalb kurzer Zeit von der Maschine angefertigt. Bei ähnlichen Maschinen dieser Preisklasse dauert es in der Regel etwas länger, bis man seinen Kaffee genießen kann. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Die Hitze ist ausreichend, der Kaffee ist gut gemahlen. Während des gesamten Gebrauchs war die Maschine sehr leise. Übrigens haben wir auch die Milchaufschäumdüse ausprobiert und waren sehr zufrieden mit dem Ergebnis. Was die Reinigung hinterher anging, war die Maschine sehr unkompliziert. Die Brühgruppe lässt sich mit einem Handgriff entnehmen und unter fließendem Wasser rasch reinigen. Im Anschluss folgte noch das Reinigungsprogramm, welches regelmäßig durchgeführt werden sollte. Auch hierbei zeigte sich die Maschine von ihrer besten Seite. Einen kleinen Negativpunkt erhält das Gerät von uns aufgrund seiner etwas spärlichen Einstellungsmöglichkeiten. Lediglich der Härtegrad des Wassers ist einstellbar. Die Brühtemperatur dagegen sucht man leider vergeblich. Wer aber auf diesen Punkt verzichten kann, liegt mit der Saeco HD8751/11 Intelia Focus nicht schlecht.

[responsive_youtube xKys4HU0zxw]

 

Fazit

Die Saeco Intelia Focus liefert eine wirklich gute Leistung ab. Wir waren im Test sehr zufrieden mit ihren Funktionen und können sie daher nur empfehlen. Der Preis ist auf jedenfall angemessen.

 

Hier klicken für weitere Erfahrungsberichte auf Amazon!